Sommerferien im Schulkinderhaus

 


Unser Zirkus

Am 24 Juni wurde wieder einmal das Zirkuszelt im wunderschönen Garten der Kita „Leben wie Zuhause“ am Römerpark aufgebaut. Die letzten Vorbereitungen für den Zirkusauftritt aller Kinder des Vereins „Leben wie Zuhause e.V.“ wurden vor Ort in der Manege durchgeführt, bevor sich am 29. Juni der Vorhang in der Manege für Eltern, Freunde und Verwandte öffnete. 130 Kinder im Alter von einem Jahr bis 10 Jahre waren Akteure in der Manege. 

 

Schon einige Wochen vorher beginnt die Vorbereitung eines solchen Projekts, das bereits zur liebgewonnenen Tradition im Haus geworden ist. Je nach Interesse und Fähigkeiten der Kinder werden sie an ihre Rollen herangeführt. Ein begeisterter Erwachsener reißt Kinder selbstverständlich mit und Freude am Tun kann nur jemand vermitteln, der selbst Freude empfinden kann. Das machte auch in der Vergangenheit diese wunderbare Zirkusvorstellung aus. Die Liebe zum einzelnen Kind und ein grundsätzliches positives Menschenbild sind motivierende Aspekte, die jedem Kind ermöglichen, sich etwas zuzutrauen. So arbeiten alle Erzieher/innen und sonstige Mitarbeiter/innen in den Einrichtungen des Trägervereins „Leben wie Zuhause e.V.“. 

Ein solches Zirkusprojekt, an dem alle Kinder beteiligt sind, erfordert ein gutes Zusammenspiel im ganzen Team, das auch nur durch eine gute Beziehung untereinander funktionieren kann.  

 

Grundsätzlich findet frühkindliche Bildung nicht in Projekten statt, sondern im pädagogischen Alltag, bei dem Erwerb von Fähigkeiten, die Kinder fürs Leben benötigen. Auch hier ist der Weg das Ziel. Es geht nicht nur um die Vorstellung im Zirkuszelt, sondern um die wunderbare Zeit des Erlebens vorher. Viele schon vorhandene Fähigkeiten werden genutzt, um sie schließlich „manegereif“ zu präsentieren. Die Sicherheit, die die Kinder in den Wochen vorher bekommen, bereitet sie auf ihren Auftritt vor. So sah ein begeistertes Publikum eine Raubtiernummer, Clowns, starke Männer und Akrobaten, Tänzer/innen und eine wunderbare Kapelle der Kleinsten im Haus, die mit oder auch ohne Eltern gerne mitmachten.

Der so schöne Sommertag und das Programm lockten viele Gäste in die Einrichtung. Durch die Willkommenskultur, die auch durch viele engagierte Eltern mitgelebt wird, wird der Zirkus alljährlich zu einem beliebten Treffpunkt aller, die die Arbeit und das Leben im Haus schätzen. Miteinander konnte man auf dem Zirkusfest entspannt das Jahr Revue passieren lassen. Der Auftritt des Profi - Clown Willi ließ den Tag ausklingen. 

 


Gartenaktion

Unsere obligatorische Gartenaktion im Frühjahr war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Herzlichen Dank an die vielen Familien, die dabei waren!


Leben wie Zuhause in der "Kinderleicht 1/19"